Broschüren zum Thema

Flächennutzungsplan

Diskussionen zum FNP

Die Landeshauptstadt Hannover hat zu stadtplanerischen Diskussionen, die Veränderungen der Flächen­nutzung betrafen, durch die Jahre groß­formatige gedruckte Broschüren herausgebracht. Sie trugen den Titel „Beiträge zum Flächen­nutzungs­plan” und waren für interessierte Bürgerinnen und Bürger zumeist im Rathaus kostenlos zu bekommen. Aus heutiger Sicht sind diese Hefte Zeit­zeugen einer Großstadt im Wandel. Viele Projekte, die bebildert und beschrieben wurden, sind nicht immer 1:1 umgesetzt worden, es wurden aber zumindest mit mehreren Varianten Anstöße zur Diskussion und zur Verfeinerung der Planung vorgelegt.

Haftungsausschluss zur Rubrik Downloads

Verfügbare Broschüren zum FNP

Art Inhalt Datum Scan
Heft Heft 1: Fußgänger­verbindung Kröpcke–Weiße­kreuz­platz 1967 Download
Heft Heft 3: Zur Diskussion: Innenstadt 1970 Download
Heft Heft 4: Regierungs­viertel Hannover 1972 Download
Heft Heft 5: Lister Meile 1972 Download
Heft Heft 9: Der Weg vom Kröpcke in die Südstadt 1981? Download
Heft Heft 11: Neugestaltung Georgstraße-Steintor-Lange Laube 1978 Download
Heft Heft ohne Nr.: Stadtbahnlinie D (D-Tunnel) 1990? Download

Heft 1: Fußgänger­verbindung Kröpcke–Weiße­kreuz­platz

In diesem großformatigen Heft (31,5 × 41,7 cm) aus dem Februar 1967 stellt das Presseamt der Landeshauptstadt die ersten Planungen zur Passerelle vor. Hier sind die Überlegungen zu sehen, das Schauspielhaus an den Raschplatz zu legen (statt des heutigen Pavillons) sowie rings um den Raschplatz Gebäude mit vielfältigen Nutzungsarten zu etablieren.
Landeshauptstadt Hannover, 1967.
Gescannt mit 300 DPI, retuschiert.
Eine Galerie zeigt Ihnen die Einzelseiten als Grafiken.

Heft 1: Fußgänger­verbindung Kröpcke–Weiße­kreuz­platz (1967)


Heft 3: Zur Diskussion: Innenstadt (1970)

In diesem großformatigen Heft (31,8 × 29,7 cm) aus dem November 1970 stellt das Stadtplanungsamt der Landeshauptstadt Ideen zur Weiterentwicklung der Innenstadt vor. Themen wie Bauformen, Einzelhandel, Erschließung und Funktionen werden diskutiert. In diesem Heft sind auch die Ideen zu den konzentrierten Baukomplexen am Steintor, Aegi, Raschplatz, Kröpcke und Waterloo zu finden.
Landeshauptstadt Hannover, 1970.
Gescannt mit 300 DPI, retuschiert.
Eine Galerie zeigt Ihnen die Einzelseiten als Grafiken.

Heft 3: Zur Diskussion: Innenstadt (1970)


Heft 4: Regierungsviertel Hannover (1972)

In diesem großformatigen Heft (31,8 × 29,5 cm) aus dem Januar 1972 stellt das Stadt­planungs­amt der Landes­haupt­stadt Ideen zur Weiterentwicklung des Regierungs­viertels rund um den Waterloo­platz vor (inklusive seiner möglichen Rand­bebauung). Auch hier wird eher noch an verdichtete Groß­komplexe gedacht.
Landeshauptstadt Hannover, 1972.
Gescannt mit 300 DPI, retuschiert.
Eine Galerie zeigt Ihnen die Einzelseiten als Grafiken.

Heft 4: Regierungsviertel Hannover (1972)


Heft 5: Lister Meile (1972)

In diesem großformatigen Heft (31,8 × 29,7 cm) aus dem Dezember 1972 werden vom Stadt­planungs­amt der Landes­haupt­stadt Ideen zur neuen Lister Meile zusammengestellt. Auch Vorschläge zur Entwicklung des Weiße­kreuz­platzes sowie einige Baustellen­fotos werden gezeigt.
Landeshauptstadt Hannover, 1972.
Gescannt mit 300 DPI, retuschiert.
Eine Galerie zeigt Ihnen die Einzelseiten als Grafiken.

Heft 5: Lister Meile (1972)


Heft 9: Der Weg vom Kröpcke in die Südstadt (1981?)

In diesem großformatigen Heft (32,0 × 29,5 cm) ohne Datum (vermutlich aus 1981) stellt das Stadt­planungs­amt der Landes­haupt­stadt Vorschläge für die historische Achse vom Kröpcke in die Hildesheimer Straße vor. Die Anbindung der Oper, Verkehrsvorschläge für den Georgsplatz sowie die möglichen Straßenquerschnitte der neuen Hildesheimer Straße sind Thema.
Landeshauptstadt Hannover, 1981(?).
Gescannt mit 300 DPI, retuschiert.
Eine Galerie zeigt Ihnen die Einzelseiten als Grafiken.

Heft 9: Der Weg vom Kröpcke in die Südstadt (1981?)


Heft 11: Neugestaltung Georgstraße-Steintor-Lange Laube (1978)

In diesem großformatigen Heft (32,0 × 29,5 cm) aus 1978 stellt das Stadt­planungs­amt der Landes­haupt­stadt Vorschläge zur Umgestaltung des Steintors, der Georgstraße und der Langen Laube vor. Verschiedene großräumige Verkehrskonzepte rund um den Steintorplatz sowie für die Lange Laube sind Thema.
Landeshauptstadt Hannover, 1978.
Gescannt mit 300 DPI, retuschiert.
Eine Galerie zeigt Ihnen die Einzelseiten als Grafiken.

Heft 11: Neugestaltung Georgstraße-Steintor-Lange Laube (1978)


Heft ohne Nr.: Stadtbahnlinie D (D-Tunnel)

Diese großformatige Fotokopie (32,0 × 29,5 cm) ohne Datum (vermutlich aus 1990?) ist eine Besonderheit: hier wird ein sogenannter Klebeentwurf für die mögliche Gestaltung eines weiteren Heftes der FNP-Reihe vorgelegt, das sich mit dem D-Tunnel in der Innenstadt beschäftigt. Das Layout lehnt sich an die Gestaltung der vorigen Hefte an, in einem dreispaltigen Entwurf werden die Textblöcke und ersten Skizzen ausgelegt. Wahrscheinlich sollte das später gedruckte Heft zur Planfeststellung des D-Tunnels im Jahre 1992 erscheinen. Die Textpassagen sind in einer separaten Datei extrahiert worden.
Landeshauptstadt Hannover, 1990(?).
Gescannt mit 300 DPI, retuschiert.
Eine Galerie zeigt Ihnen die Einzelseiten als Grafiken.